Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Kantonales Jugendgericht

Für das ganze Kantonsgebiet besteht ein Jugendgericht. Es setzt sich zusammen aus Jugendgerichtspräsidentinnen und Jugendgerichtspräsidenten sowie Fachrichterinnen und Fachrichtern (Art. 67 Abs. 1 GSOG). Das Jugendgericht hat seinen Sitz in Bern.

Es tagt in der Regel am Sitz der regionalen Dienststellen der Jugendanwaltschaft oder des Regionalgerichts (Art. 67 Abs. 4 GSOG).

Das Jugendstrafrecht ist ein Sonderstrafrecht, weil es nur für Personen gilt, die zwischen dem 10. und 18. Altersjahr eine nach dem Strafgesetzbuch oder einem anderen Gesetz mit Strafe bedrohte Tat begangen haben. Die Strafen und Massnahmen unterscheiden sich grundlegend von denjenigen des Erwachsenenstrafrechts.

 

Information Corona-Massnahmen

 

Die Verhandlungen finden vorläufig noch statt.

Zutritt zum Gebäude haben ausschliesslich die zur Verhandlung

vorgeladenen Personen!

Eingaben werden nur noch auf dem postalischen Weg entgegengenommen, allenfalls kann der Briefkasten benützt werden (letzte Leerung

MO – DO 16.00 Uhr, FR 15.00 Uhr)

Bei Fragen zu Verfügungen und/oder Formularen und Vorgehen sollen sich Personen telefonisch an uns wenden

 

Jugendgericht                        Schlichtungsbehörde                    Regionalgericht 

031 633 45 60                        031 636 07 40                               031 635 46 00

Hinweis

Ordentliche Öffnungszeiten des Jugendgerichts:

Montag bis Donnerstag: 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr 

 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.justice.be.ch/justice/de/index/justiz/organisation/strafgericht/ueber_uns/kantonales_jugendgericht.html