Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aufgaben

Die Anwaltsaufsichtsbehörde des Kantons Bern setzt sich aus Richtern, Richterinnen und praktizierenden Anwältinnen und Anwälten zusammen. Sie ist Aufsichtsbehörde über die praktizierenden Anwälte und Anwältinnen. Als solche beschäftigt sie sich mit folgenden Geschäften:

  • Im Rahmen von Disziplinarverfahren prüft sie die Einhaltung der Berufsregeln durch die ihrer Aufsicht unterstehenden Anwältinnen und Anwälte. Sanktionen verhängen kann sie jedoch nur dann, wenn qualifizierte Berufsregelverletzungen vorliegen.
  • Auf Gesuch hin entbindet sie nach Anhörung der Gegenseite Anwälte und Anwältinnen von ihrer beruflichen Schweigepflicht, sofern die gesetzlichen Voraussetzungen gegeben sind.
  • Sie führt ein kantonales Anwaltsregister sowie eine EU/EFTA-Anwaltsliste.

Grundlage der Tätigkeiten der Anwaltsaufsichtsbehörde bilden die anwendbaren Gesetze. Dies sind insbesondere:


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.justice.be.ch/justice/de/index/justiz/organisation/anwaltsaufsicht/aufgaben.html