Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Anwaltsaufsicht

Die Anwaltsaufsichtsbehörde besteht aus der oder dem Vorsitzenden sowie acht Mitgliedern und acht Ersatzmitgliedern. Den Vorsitz hat ein Mitglied des Obergerichts. Vier Mitglieder sind Richterinnen und Richter, vier Mitglieder sind im Anwaltsregister eingetragene Anwältinnen und Anwälte. Davon ist mindestens je ein Mitglied französischer Muttersprache.

Wahlbehörde ist das Obergericht. Die im Anwaltsregister eingetragenen Mitglieder und Ersatzmitglieder werden auf Vorschlag des Bernischen Anwaltsverbandes gewählt. Die Amtsdauer beträgt vier Jahre.

Die Anwaltsaufsichtsbehörde des Kantons Bern wird für die Amtsdauer vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2022 wie folgt bestellt:

Präsident: Adrian Studiger, Oberrichter

Mitglieder

  • Bähler Daniel, Oberrichter
  • Bähler Jürg, Oberrichter
  • Biedermann Birgit, Rechtsanwältin
  • Dupuis Michèle, Gerichtspräsidentin
  • Geiser Rainier, Oberrichter
  • Labbé Pascal, Fürsprecher
  • Müller Franz, Fürsprecher
  • Nobs Didier, Rechtsanwalt

Ersatzmitglieder

  • Boillat Stéphane, Rechtsanwalt
  • Friederich Hörr Franziska, Gerichtspräsidentin
  • Guéra Philippe, Oberrichter
  • Marti Franziska, Fürsprecherin
  • Schnidrig Gerhard, Rechtsanwalt
  • Stalder Beat, Dr. iur., Rechtsanwalt
  • Zürcher Gabriel, Gerichtspräsident
  • Zürcher Monika, Gerichtspräsidentin

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.justice.be.ch/justice/de/index/justiz/organisation/anwaltsaufsicht.html