Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Rekurskommission des Kantons Bern für Massnahmen gegenüber Fahrzeugführerinnen und Fahrzeugführern

Die Rekurskommission für Massnahmen gegenüber Fahrzeugführerinnen und Fahrzeugfürhrern (RKMF) besteht aus einer Präsidentin oder einem Präsidenten, einer Vizepräsidentin oder einem Vizepräsidenten sowie höchstens acht weiteren Fachrichterinnen und Fachrichtern aus den Bereichen Recht, Medizin und Psychologie.
Die Mitglieder der RKMF werden vom Grossen Rat des Kantons Bern für eine Amtsdauer von sechs Jahren gewählt und üben ihre Funktion im Nebenamt aus.

Die Präsidentin oder der Präsident leitet die RKMF, übt die Aufsicht über die Geschäftsstelle aus und ist zuständig für die Instruktion des Verfahrens. Die Geschäftsstelle wird von einer Gerichtsschreiberin oder einem Gerichtsschreiber geführt, die bzw. der von der RKMF ernannt wird. Sie oder er nimmt an den Sitzungen der RKMF mit beratender Stimme teil, führt die Sitzungsprotokolle und motiviert die Entscheide. Die Gerichtsschreiberin oder der Gerichtsschreiber erledigt zudem sämtliche administrativen Arbeiten, führt den Schriftenwechsel durch und bereitet die einzelrichterlichen Entscheide vor.


Die RKMF setzt sich wie folgt zusammen:

Präsidium:

Präsident Marc Wollmann, Fürsprecher
Vizepräsident Jenzer Andreas, Rechtsanwalt, LL.M.

Fachrichterinnen und Fachrichter:

Arneberg Oernulf, Dr. med., Facharzt FMH für Psychiatrie/Psychotherapie
Bodmer Jürg, Dr. med., Facharzt FMH für Innere Medizin
Brütsch Esther, Psychologin FSP
Marti Michèle, Dr. iur., Fürsprecherin
Santschi Jürg, Fürsprecher
Vogt Franziska, eidg. dipl. Apothekerin

Gerichtsschreiber/in

Scherrer Monika, lic. iur., Leiterin Geschäftsstelle
Ziltener Lukas, Rechtsanwalt

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.justice.be.ch/justice/de/index/justiz/organisation/verwaltungsgericht/ueber_uns/rkmf.html