Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Über uns

Die Justizleitung ist das gemeinsame Organ des Obergerichts, des Verwaltungsgerichts und der Generalstaatsanwaltschaft. Sie setzt sich zusammen aus den Präsidentinnen oder Präsidenten des Obergerichts und des Verwaltungsgerichts sowie der Generalstaatsanwältin oder dem Generalstaatsanwalt.

Die Justizleitung ist Ansprechpartnerin des Grossen Rates und der Regierung bei allen Fragen, die sowohl die Gerichtsbehörden als auch die Staatsanwaltschaft betreffen. Sie erstellt den Voranschlag, den Aufgaben- und Finanzplan sowie den Geschäftsbericht und den Tätigkeitsbericht und vertritt diese Geschäfte im Parlament. Sie ist verantwortlich für die strategischen Leitlinien in den Bereichen Personal, Finanzen, Rechnungswesen und Informatikmanagement. Daneben nimmt sie für die Gerichtsbehörden und die Staatsanwaltschaft jene Aufgaben wahr, die gemäss der Gesetzgebung über die Steuerung von Finanzen und Leistungen für die Verwaltung dem Regierungsrat obliegen.

Bei der Aufgabenerfüllung wird die Justizleitung durch die Stabsstelle für Ressourcen unterstützt.

Stabsstelle für Ressourcen

Die Justizleitung verfügt über eine Stabsstelle für Ressourcen, vergleichbar mit einem Generalsekretariat.

Die Stabsstelle ist für die strategischen Belange der Justiz in den Bereichen Personal, Finanzen und Informatik verantwortlich und sorgt zusammen mit den Fachverantwortlichen für Ressourcen der Gerichtsbarkeit und der Staatsanwaltschaft für deren Umsetzung.

Koordinationsstelle Strafregister (KOST)

Auch bei der Stabsstelle Ressourcen angesiedelt ist die Koordinationsstelle Strafregister (KOST). Ihre Aufgaben sind:

  • Koordination zwischen Bund und Kanton
  • Erfassung sämtlicher Strafurteile und nachträglichen Entscheide – für den Kanton Bern – im Schweizerischen Strafregister VOSTRA
  • Übermittlung der DNA-Löschmeldungen an die Bundesbehörde AFIS DNA Services

Busseninkasso

Als zentrale Vollzugsstelle der Justiz vollzieht das Busseninkasso die Eintreibung von finanziellen Leistungen (namentlich von Geldstrafen, Bussen und Verfahrenskosten) im Rahmen des vorrechtlichen Inkassos und erteilt bei Uneinbringlichkeit den Auftrag zum Vollzug der Ersatzfreiheitsstrafe.

Zusammenarbeit mit der Kantonsverwaltung

Für die Bereitstellung, Bewirtschaftung und den Unterhalt der Gebäude und Grundstücke der Justiz ist das Amt für Gebäude und Grundstücke (AGG) der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion (BVE) verantwortlich.

Die Justiz kann mit den zuständigen Direktionen der Kantonsverwaltung vereinbaren, dass diese Verwaltungsaufgaben im Auftrag erfüllen, namentlich in den Bereichen Personaladministration, Finanz- und Rechnungswesen und Informatik. 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.justice.be.ch/justice/de/index/justiz/organisation/justizleitung/ueber_uns.html